Bücher online kaufen, der Tipp!

Als ausgesprochener Bücherwurm war ich früher mal regelmäßiger und begeisterter Kunde bei Amazon. Amazon war hier der Pionier, keine Frage! Allerdings, seitdem die Steuervermeidungs-Strategien und die Art und Weise wie mit den Beschäftigten umgegangen wird bekannt wurde hat sich mein Enthusiasmus stark abgekühlt.

Es war und ist natürlich nach wie vor unheimlich bequem online Bücher zu bestellen wie z.B. das geniale Werk von Umberto Eco „Das Foucaultsche Pendel“. Mittlerweile kann man  Bücher auch online über regionale Buchhandlungen z.B. die hervorragende Bücherei Lang in Freyung bestellen.

Die andere Alternative zu Amazon ist das Unternehmen Buch7 bei dem ich jetzt seit einigen Jahren zufriedener Kunde bin.

Das Unternehmen buch7: Seit 2013 Berichte über fragwürdige Arbeitsbedingungen bei Amazon viel Aufsehen erregten, suchen viele Kunden eine soziale und ökologische Alternative für ihren Online-Buchkauf. Bei buch7 haben sie diese Alternative gefunden: Mit 75% des Gewinns fördert buch7 wertvolle soziale, kulturelle und ökologische Projekte. Diesen moralischen Mehrwert kombiniert buch7 mit attraktiven Konditionen: Ein Vollsortiment mit über 5 Millionen lieferbaren Büchern, E-Books, CDs und Filmen, ein persönlicher Kundenservice mit guter Erreichbarkeit und die schnelle, natürlich versandkostenfreie Lieferung.

Mit jedem Buch, das ein Kunde bei buch7 kauft, kann er Gutes tun. Unterstützt werden Projekte in ganz Deutschland und darüber hinaus mit bis zu vierstelligen Beträgen – darunter sind beispielsweise Präventions-, Integrations- und Umweltprojekte oder Einrichtungen, die sich für kranke Kinder einsetzen. Bisher konnte buch7 über 115.000 Euro spenden.

Nachhaltiges Handeln endet bei buch7 nicht bei der Förderung wertvoller Projekte: Auch alle CO2-Emissionen gleicht buch7 vollständig aus, zahlt faire Löhne an die angestellten Mitarbeiter, schafft Jobs vor Ort und zahlt die anfallenden Steuern, natürlich in Deutschland. Und nicht zuletzt wird Datenschutz groß geschrieben: Ein Datenaustausch zu Werbezwecken – wie im Internet inzwischen üblich – ist bei buch7 aus Überzeugung ausgeschlossen.

Weitere Informationen unter www.buch7.de.

Diesen Beitrag teilen mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.