Der Kreativ-Künstlergarten

Für viele immer noch ein Geheimtipp: der malerische von Kreativität überfließende Künstlergarten von Edith und Rudi Nußer in Freyung.

Bereits beim Eingangstor beginnt ein „paradiesischer Garten“ wie es in einem kürzlich erschienenen Zeitungsartikel hieß. Ganz gleich wo man hinsieht überall entdeckt man eine Figur, einen umgestalteten alten Fensterrahmen, eine Dachplatten-Gartenbank, eine Wasserfontäne auf Spiegel, ungewöhnlich gestaltete Trittsteinplatten, Mosaiken aller Art und immer wieder Kreaturen voller Anmut und diese verschmitzt lächelnden sitzenden, liegenden und stehenden Keramikfrauen. Dies alles ist vor allen Dingen das Werk von Rudi Nußer.
Seine Frau Edith ist die Malerin in diesem Duett. Ihre Werke sind im Atelier bzw. in der Wohnung zu besichtigen. Wände, Tische, Eckbänke alles ist mehr oder weniger belegt mit klein- bis großformatigen Werken der unterschiedlichsten Stilrichtungen. Da ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei, denn fast alles ist auch käuflich zu erwerben zu absolut kundenfreundlichen Preisen.

Zu besichtigen ist dieses Gesamtkunstwerk jeweils mittwochs von 15-19:00 Uhr.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 08551-1597 und/oder unter www.Kuenstlergarten.wordpress.com.

PS: Auf dem Foto präsentiert Edith Nußer ihr Lieblingswerk und ihr Mann Rudi freut sich über zwei Keramiken aus der Anfangszeit.

Diesen Beitrag teilen mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.