Ich bin begeistert…

Ich bin begeistert..!“,  das war der allgemeine Tenor der Besucher unseres 3. MKT – Multikulturellen Treffens in Haidmühle! 

Ein Punk-Rock-Konzert aller erster Güte mit Szenenapplaus, Zugabe und wildem Getöse auf der Tanzfläche (vor allem der Ü60…) beim letzten Stück. Noch mehr als begeistert waren unsere Gäste aus Waldkirchen – unbegleitete jugendliche Flüchtlinge aus dem Caritas-Heim. The Stringers konnten mit eigenen Texten und Kompositionen voll überzeugen. Eine Jungband auf dem Weg nach oben!

Das Laternen- und als Dreingabe noch ein Nikolauslied, vorgetragen von der arabischen Kindergruppe unterstützt von deutscher Seite und geleitet von Frau Simon war ein weiterer Höhepunkt. Dazu noch spontane Einlagen syrischer Lieder gesungen von 3 Schulkindern sowie ein Dankeslied an die Mutter von Walaa.

Im Anschluss erklärte Sabine Schneider wichtige Fakten zur gesunden Ernährung gerade jetzt in der Winterzeit. Heinz Scheibenzuber trug besinnliche Worte vor zum friedlichen Zusammensein und Franz Kies überreichte Urkunden der Anerkennung an die Mitglieder des Helferkreises.

Wie schon Tradition kam es dann zur Schlacht am kalten Buffet mit den unterschiedlichsten Delikatessen arabischer und deutscher Kochkunst, begleitet von Gesprächen, Austausch und Networking.

Einfach toll!!

Diesen Beitrag teilen mit:

Eine Antwort auf „Ich bin begeistert…“

  1. 3. MKT am 6. Dezember
    Das war wieder ein sehr gelungenes Treffen. Ich finde es einfach toll, was alle Beteiligten hier geleistet haben. Die Stringers echt Spitze und auch die von Frau Simon mit den syrischen Kindern einstudierten Lieder sowie das zart gesungene, rührende Dankeslied an die syrische Mutter sehr schön. Die kleinen Leckereien waren wie immer hervorragend.

Kommentare sind geschlossen.