Klimawandel – Erderwärmung

Eine erschreckende Grafik ist mir heute untergekommen und ich möchte sie gerne mit allen interessierten Lesern teilen: http://www.climate-lab-book.ac.uk/files/2016/07/spiral_may2016.gif

Wenn wir im März 2016 bereits 1,4° durchschnittliche Erderwärmung erreicht haben wird deutlich wie illusorisch die im Klimavertrag von Paris genannten 1,5 °C bzw. 2 °C maximale Erwärmung als Zielvorgaben sind. Eine ganze Anzahl Wissenschaftler gehen mittlerweile von 4-6° Erderwärmung in den nächsten 30-50 Jahren aus. Zur Erinnerung, als wir das letzte Mal 5 °C Temperaturunterschied zur Jetztzeit hatten, waren das 5 °C weniger, d.h. es herrschte eine weltweite Eiszeit.

Diesen Beitrag teilen mit:

3 Antworten auf „Klimawandel – Erderwärmung“

  1. In der Tat eine schockierende Grafik, insbesondere die immer stärker zunehmende Geschwindigkeit der Erwärmung. Kann der Einzelne von uns hier noch etwas bewirken? Er kann. Man erinnere sich an die Wahlen, wo auch die einzelne Stimme zusammen mit vielen anderen gleichen etwas bewirkt. Also sich selber und andere informieren, überzeugen und eigenes Verhalten.

Kommentare sind geschlossen.