Selber reparieren!!!

Vieles, was wir so gebrauchen, ist reparierbar! Fragt sich nur wie?

Hier ist eine Adresse mit einer großen Anzahl von Reparaturanleitungen. Wer noch andere Webseiten kennt, bitte eintragen.

https://de.ifixit.com/Guide

Und dann gibt es da noch die Reparaturcafés, momentan schon über 200 in Deutschland mit stark steigender Tendenz, leider noch nicht in Haidmühle…

http://repaircafe.org/de/

Recycling – Upcycling – Cradle to Cradle

Diesen Beitrag teilen mit:

3 Antworten auf „Selber reparieren!!!“

  1. Das ist mal eine tolle Idee. Wenn ich sehe, wie oft ich als „versierter Schrauber“ fast tagtäglich zu Lötkolben, Schweißapparat usw. greifen muss, um z.B. Spielzeuge, Stereoanlagen, Ladekabel, Haushaltsgeräte und vieles mehr rund um Haus und Hof am „Laufen“ zu halten. Das hat potential, da ließe sich mit relativ einfachen Mitteln vieles reparieren und neu gestalten. Schont Umwelt und Geldbeutel.

  2. Zum Reparatur-Café . . .
    Wenn es das Museum für historische Rundfunkempfänger in Bischofsreut gibt mit Café, dann läßt sich das doch gleich als Reparaturcafé nutzen. Ein Treffpunkt für Touristen und insbesondere für Einheimische!

Kommentare sind geschlossen.