Sinneswanderung in der Tiefe & Stille des Bayerischen Waldes

Gerne würde ich Einheimische und Urlaubsgäste einladen zu unseren Sinneswanderungen, die jeden Sonntagnachmittag ab 14 h in Lackenhäuser stattfinden. 

Wir treffen uns in Lackenhäuser beim Böhmerwald Denkmal. Von dort aus wandern wir miteinander Richtung Woid. Nach dem Vorbild der Kelten in Harmonie mit der Natur und der gesamten Schöpfung zu leben, halten wir am Waldrand inne zu einer Natur-Meditation.

Sehen, hören, riechen, fühlen, schmecken! Miteinander, aber jeder für sich, tauchen wir schweigend ein in die Kraftquelle „Natur“. Mit bewussten und achtsamen Übungen lernen wir während der Wanderung unsere eigenen 5 Sinne zu schärfen. Wir spüren in uns hinein und erfahren wie unsere innere Kraft wächst. Inspiriert vom Wald gehen wir Schritt für Schritt Richtung Oberschwarzenberg.

Je nach Stimmung und Wetter passen wir die Wanderung an.
Nehmt statt Erwartungen Neugierde, Offenheit und Vertrauen im Rucksack mit. Diese meditative Wanderung dauert zirka 2 – 2,5 Stunden. Während oder am Ende der Wanderung machen wir gemütlich Brotzeit.

Energieausgleich: € 25 pro Person/€ 35 zu zweit inkl. Brotzeit.

Bitte witterungsgemäße Kleidung und Schuhe tragen. Zum Trinken mitnehmen was man unterwegs selber braucht. Mit der Anmeldung zu dieser Wanderung erklärt der Teilnehmer fit und gesund zu sein um 2-3 Stunden langsam und achtsam rund um Lackenhäuser, Grenzstraße und Oberschwarzenberg wandern zu können. (800 – 1000m)

Anmelden bitte bei
Eva Kempinger
Waldkurort Lackenhäuser
info@waldkurort.de

Diesen Beitrag teilen mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.