Die Bären sind los!

In den letzten Jahren wurden immer häufiger v.a. im Winter um die Weihnachtszeit Bär(ch)en in der Gegend gesichtet!

Wie es dazu kam erzählt die Bären-Mutter am besten selbst:

1996 schenkte mir meine Schwester ein Buch mit einer Schnitt-Anleitung für einen Teddybären namens Herbert. Pünktlich zu Weihnachten am 24. Dezember wurde er von mir fertiggestellt. Die Erstgeburt sozusagen. Seit dieser Zeit haben auch alle Teddys einen Namen und eine Geburtsurkunde.

Mittlerweile habe ich viele Bären selber geschaffen. Unterstützt von meiner Schwester als Hobbyfotografin wurde 2002 der erste Kalender kreiert und seither ist jedes Jahr ein weiterer hinzugekommen. „Die Bären sind los!“ weiterlesen