Wahnsinn: Hundeschlitten-Weltmeisterschaft in Haidmühle

Samojeden: sind wir nicht wunderschön? Und rennen können wir auch noch!
Samojeden: sind wir nicht wunderschön? Und rennen können wir auch noch!

Was für ein Ereignis in Haidmühle: 2000 Hunde, 220 Starter,
19 Nationen!!
Klein-Alaska am Fuße des Dreisessels!

Vier Tage Remmi-Demmi mit allem was dazu gehört für mehr als 20.000 Besucher! So ein Großereignis hat es hier noch nie gegeben. Ob ein vergleichbares Event noch mal stattfindet steht in den Sternen bzw. ist stark abhängig auch vom Klimawandel.

Sting der Malamut: Ich will doch auch ...!
Sting der Malamut: Ich will doch auch …!

Hut ab vor den Organisatoren der Weltmeisterschaft und vor allen Dingen auch vor den unzähligen freiwilligen Helfern aus Haidmühle, dem SC Haidmühle, dem Schlittenhundeverband World Sleddog Association, WSA und allen so enorm engagierten Fans von Schlittenhunden!

Heinz: Ich bin zwar gesundheitlich nicht mehr ganz so fit aber beim Schneeschippen kann ich immer noch mitmachen!
Heinz: Ich bin zwar gesundheitlich nicht mehr ganz so fit aber beim Schneeschippen
kann ich immer noch mitmachen!

Und, zusätzlich zu den ganzen Preisen die in verschiedenen Kategorien vergeben wurden, gebührt mit Sicherheit dem Läufer beim Skijöring der als Letzter ins Ziel kam der Fairness-Preis weil er einer verunfallten Kollegin unterwegs weitergeholfen hatte!

Alaskareut
Alaskareut, neuer Ortsteil der Gemeinde Haidmühle
Familie Carter: We came all the way down from Scotland. Our son George started with dogs already at the age of 9 and takes part in the junior's race. For young mushers working with these dogs is not only a lot fo fun but also furthers understanding and a feeling of responsibility which in turn helps to develop personality. Probably, he has inherited our gene‘s affinity for sleddog racing as we are also longtime enthusiasts and participate with 6 dogs each in the championship.
Familie Carter: We came all the way down from Scotland. Our son George started with dogs already at the age of 9 and takes part in the junior’s race. For young mushers working with these dogs is not only a lot fo fun but also furthers understanding and a feeling of responsibility which in turn helps to develop personality.
Probably, he has inherited our gene‘s affinity for sleddog racing as we are also longtime enthusiasts and participate with 6 dogs each in the championship.
Mary & John Carter: George, 5 seconds left...!!
Mary & John: George, 5 seconds left…!!
Siberian Huskies: jetzt geht‘s ab...
Siberian Huskies: jetzt geht‘s ab…
Siberian Huskies: Sind wir schon da?
Siberian Huskies: Sind wir schon da?
avanti, avanti …
avanti, avanti …
Caramba Caracho, die Siberian Huskies: Kurve wären wir beinahe etwas zu schnell angegangen!
Siberian Huskies: Caramba Caracho, die Kurve wären wir beinahe etwas zu schnell angegangen!
Aua!
Aua!
Siberian Huskies: gib Gummi!
Siberian Huskies: gib Gummi!

 

 

Siberian Huskies: Gleich gibt‘s Suppi!
Siberian Huskies: Gleich gibt‘s Suppi!
Maintenant, nous sommes un peu épuisé …
Maintenant, nous sommes un peu épuisé …
Merci, merci, merci pour les efforts!
Merci, merci, merci pour les efforts!
Angelika: Mega-Gut gelaufen, der 1. Platz mit meinen 8 Lieblingen auf 16,2 km!
Angelika: Mega-Gut gelaufen, der 1. Platz mit meinen 8 Lieblingen auf 16,2 km!
Siberian Huskies: Teraz mamy długą drogę
Siberian Huskies: Teraz mamy długą drogę
Grönland-Welpe: Und wenn ich groß bin mache ich auch mit...
Grönland-Welpe: Und wenn ich groß bin mache ich auch mit…
Diesen Beitrag teilen mit:

2 Antworten auf „Wahnsinn: Hundeschlitten-Weltmeisterschaft in Haidmühle“

  1. Deine Reportage über das Weltmeister Hundeschlittenrennen ist informativ, unterhaltsam und humorvoll. Kurz, wir finden es Klasse. So bekommen auch die nicht da Gewesenen einen guten Eindruck. Wir sind einige Male am Gelände vorbei gefahren, aber dass so viele Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Ländern und auch so viele Besucher da waren, hätten wir nicht gedacht.

    Wir hoffen, dass trotz Klimawandel auch in den nächsten Jahren noch ähnliche Ereignisse stattfinden.

Kommentare sind geschlossen.