Theaterwanderung in Waldkirchen

Geschichte mal anders erleben, so hieß es bei der Veranstaltung des Marktrichtervereins Waldkirchen.

Die bekannten Steinfiguren am Marktplatz „Gretl“ und ihr Gegenüber der „ewige Hochzeiter“ erwachten durch Läuten der magischen Glocke Punkt 17:00 Uhr zum Leben um über die geplante Hochzeit zu debattieren. Eine will, der andere nicht!

Und dann auch noch ein Nachtwächter der die Anwesenden zur Ruhe anhielt. Und der Bader mit seinem Wundermittel, die schlagfertige Obstverkäuferin, die einfältigen Diebe mit dem schweren Salzfass, erwischt von den Gendarmen und verurteilt vom Marktrichter und der durch eine Watschn erweckte Wirt…

Insgesamt ein toll gespieltes, unterhaltsames Stück bürgernahen Theaters. Wer es noch nicht gesehen hat sollte sich das vormerken (für nächstes Jahr?) und unbedingt hin.

Die Salzdiebe mit Bewachung
Die Salzdiebe mit Bewachung
Nachtwächter in Waldkirchen
Nachtwächter in Waldkirchen

mehr siehe: https://marktrichterverein.wordpress.com/

 

 

Diesen Beitrag teilen mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.