Balkon-Solarmodul – auch Kleinvieh macht Mist!

Steckersolar-Gerät

Mini-Solargeräte am Balkon oder an der Fassade werden immer beliebter! Damit können Hausbesitzer und vor allem auch MieterInnen ohne Zugang zum Dach des Mietshauses selbst erneuerbaren Strom produzieren.

Nach langwierigen Vorarbeiten und noch längerem Kampf ist es Organisationen wie der DGS gegen den Widerstand einiger großer Stromerzeuger gelungen sogenannte Steckersolar-Geräte populär zu machen. Wegen des anhaltenden Widerstandes gibt es in Deutschland immer noch weniger als 10.000 Steckersolar-Geräte im Einsatz. Im Vergleich dazu haben die Niederlande bereits vor längerer Zeit kräftig entbürokratisiert und mehr als 200.000 Steckersolar-Systeme liefern Strom. Aber immerhin, jetzt geht es auch bei uns „genehmigungsfrei“! Bis zu einer Leistung von 600 W darf das System ohne Elektriker (auch wenn es v.a. von den Netzbetreibern empfohlen wird) eigenständig installiert werden. Der erzeugte Strom wird dann sozusagen über eine Steckdose in die Hausleitung gedrückt und kann damit zumindest einen Teil der Stromversorgung während des Tages übernehmen.

„Balkon-Solarmodul – auch Kleinvieh macht Mist!“ weiterlesen

200.000 E-Heimspeicher und es geht weiter!

Solarenergie im Aufwärtstrend!

2019 war mit 65.000 Neuinstallationen ein weiteres Rekordjahr für den deutschen Heimspeichermarkt wie eine neue Analyse des Bonner Marktforschers EUPD Research zeigt. Ende 2019 sind damit mehr als 200.000 Elektro-Heimspeicher in Deutschland installiert. Auf Anbieterseite behauptet sich der bayerische Anbieter Sonnen vor BYD, E3/DC, SENEC und LG Chem.

„200.000 E-Heimspeicher und es geht weiter!“ weiterlesen

82,4% Versorgung mit Eigenstrom

Schaltzentrale - Display

Die komplette Autarkie zumindest in der Stromversorgung rückt näher:

82,4 % Eigenversorgungsanteil im zweiten vollen Betriebsjahr meiner PV- Anlage! Wenn nicht Anfang des Jahres 2019 mehrere Wochen geschlossene Schneedecke die Stromgewinnung verhindert hätte, wäre der Anteil noch größer geworden.

2020 könnte ich mich der 90 % Marke annähern oder sie sogar übertreffen, wenn der kommende Winter ähnlich verläuft wie der letzte, d.h. nur noch einige Tage Schnee auf den Solarmodulen anstelle des mehrwöchigen Stromerzeugungsausfalls voriges Jahr.

Dazu kommt noch ein erstes Jahr mit Stromtanken für mein Elektromobil, ausschließlich mit PV-Strom, d.h. mit selbst erzeugtem Strom und nicht mit dem teuren Netzstrom!

„82,4% Versorgung mit Eigenstrom“ weiterlesen