Wiederverwenden!!!

Immer mehr Menschen erkennen, dass gebrauchte Waren weiter bzw. wieder verwendet werden können und das mit vielfachem Gewinn:

  • Ressourcen geschont: z.B. Artenschutz wird gefördert, Klimawandel wird gebremst!
  • Geld gespart: unsere Euros können für sinnvollere Dinge eingesetzt bzw. brauchen erst gar nicht verdient werden! Das kann z.B. zu verringertem Arbeitsstress führen!
  • Gesundheit gefördert: neue Textilien, wenn es sich nicht gerade um echte Biotextilien handelt, enthalten teilweise sehr hohe Anteile toxischer Substanzen. D.h. der Erstbenutzer kriegt die höchste Schadstoffbelastung ab. Aus Kunstfasern lösen sich gerade in der Anfangsphase Mikroplastikteilchen beim Waschen ab. In den üblichen Kläranlagen kann Mikroplastik unter einer bestimmten Größe nicht mehr herausgefiltert werden und landet über diverse Stufen in der Umwelt irgendwann wieder bei uns in der Luft oder sogar auf dem Tisch, z.B. im Fisch.

Mit lokalen Kleinanzeigen ist es sehr leicht möglich Gebrauchtes zu kaufen, zu verkaufen oder zu tauschen. Allein für Haidmühle sind über 500 Kleinanzeigen im Netz bei Ebay Kleinanzeigen und können kostenlos gehandelt werden. Weitere Portale gibt es viele: markt.de, Quoka.de, tauschticket.de/… Für nicht-gewerbliche Transaktionen ist das sogar steuerfrei!

Und dann gibt es noch mehr und mehr Gebrauchtwarenhäuser. In den letzten Jahren sind sie aus der Schmuddelecke herausgekommen und bieten teilweise schon Boutiquen-Charakter, wie z.B. in der Dachauerstr. 192 oder auch die berühmte Halle 2 in München! Es ist erstaunlich was hier alles gefunden werden kann und zu welchen Preisen! Eine Auswahl von Gebrauchtwarenhäusern ist in der folgenden Liste zu finden.

Also Schluss mit der Wegwerf-Mentalität, hin zur Wiederverwendung!!

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Diesen Beitrag teilen mit: