Illusion und Realität

BMW-Welt

Von Gastautor Ahmed Alkhalil

Bevor ich nach Deutschland gekommen bin, dachte ich alle Deutschen seien reich und ihre bevorzugten Autos seien BMW und Mercedes, zumindest noch als modern gesehen Volkswagen. Mit keinem Gedanken und ohne jeden Zweifel nahm ich an, dass in Deutschland das monatliche Einkommen pro Kopf nicht weniger sei als EUR 5000,-!!! Ich dachte sehr wenige leben in gemieteten Häusern, die weitverbreitete Idee: Deutschland ist ein Land des Reichtums und Überflusses, sowie des Wohlbehagens. „Illusion und Realität“ weiterlesen

Killerabgase – Giftkraftwerke

fossile Kraftwerke

Da gab es mal eine Diskussion über den Quecksilber-Inhalt von Energiesparlampen! Natürlich mit der berechtigten Sorge über die Auswirkungen auf unsere Umwelt bzw. Gesundheit. Aber, wussten Sie, dass unsere Kohlekraftwerke in Deutschland den Quecksilber-Ausstoß von 3 Milliarden Energiesparlampen haben. Diese und andere hochinteressante Fakten bringt das 8 Minuten Video von Prof. Volker Quaschning: „Killerabgase – Giftkraftwerke“ weiterlesen

Meine Tochter

Dichterlesung

Der Schriftsteller und Journalist Ahmad Alkhalil, Altreichenau hat vor kurzem im Tagesspiegel folgenden Artikel veröffentlicht:

Ich fragte meine Tochter, die 12 Jahre alt ist, ob sie nach Syrien zurückkehren wolle, wenn der Krieg beendet sei. Sie antwortete mir ängstlich: „Nein!, Nein! Ich will nicht mehr zurück … ich will in Deutschland bleiben.“ „Meine Tochter“ weiterlesen

Who wants to be second?

Who wants to be second?

Der wichtigste europäische Wettbewerb aller Zeiten!

Amerika ist Nummer 1 / America first

und wer wird Nummer 2?

 Viele europäische Länder haben sich bereits beworben und täglich kommen neue dazu.

 Entscheiden Sie selbst wer zukünftig Nummer 2 sein soll!

Hier sind die die Beiträge: http://everysecondcounts.eu

Sind Sie ein echter Deutscher?

dna

Seit kurzem lässt sich mittels DNS Analyse relativ leicht und mittlerweile auch nicht mehr ganz so teuer feststellen, woher Sie stammen. Es lässt sich sogar prozentual angeben aus welchen Regionen ihre Vorfahren kommen, d.h. wie Sie sich im Innersten zusammensetzen, lässt sich jetzt wissenschaftlich nachweisen. Hier ist ein Video das zur Pflichtveranstaltung in jeder Schule gemacht werden sollte und für alle anderen sowieso!
„Sind Sie ein echter Deutscher?“ weiterlesen

Besuch im Löwentempel in Jandelsbrunn

lt

So mancher weiß nicht so recht, was es mit dem Löwentempel in Jandelsbrunn auf sich hat. Ich auch nicht – also sind wir gestern hin  gefahren, um ihn uns anzusehen, zumal es auf der Webseite heißt: „Unseren Tempel kann man 365 Tage im Jahr besuchen. “

Die Anlage liegt in Zielberg, das liegt zwischen Neureichenau und Jandelsbrunn. Der Tempel ist sei Anfang der 80er Jahre in einem ehemaligen Bauernhof untergebracht. Er wird von der ISKCON betrieben, der Hare Krishna Bewegung. Deren Mitglieder verehren Krishna („Krishna ist die höchste Persönlichkeit Gottes“).

„Besuch im Löwentempel in Jandelsbrunn“ weiterlesen

Blut, Schweiß und Tränen

Klimakatastrohe

Ein Gastartikel zur „besinnlichen Zeit“ von  Wolf von Fabeck*

Die Menschheit steht vor der Gefahr des vollständigen Untergangs in der Klimakatastrophe. Der Klimawandel, ursprünglich vom Menschen angestoßen, macht sich selbständig. Das Klima beginnt zu kippen. Das Wort „Kippen“ als Metapher bezeichnet eine sich selbst verstärkende Fehlentwicklung, die wegen der Selbstverstärkung von Stunde zu Stunde mächtiger und damit schwerer korrigierbar wird. Die Kybernetik spricht in solchen Fällen von einer „positiven Rückkopplung“.
Jede Fortsetzung „Blut, Schweiß und Tränen“ weiterlesen

„Ich seh‘ Dich!“

Löwe

Eine kleine Geschichte zu Weihnachten, mitgebracht aus Afrika und vorgetragen von Ghazal anlässlich des 9. MKT in Haidmühle:

„Ich wuchs auf in einem kleinen Dorf in Südafrika. Wir hatten keine Elektrizität. Abends um 6 Uhr war es stockfinster und die Sterne und der Mond waren unsere einzige Beleuchtung. Als Kinder wurden wir häufig mit der Aufgabe betraut, kleine Botengänge zu erledigen, auch nach Einbruch der Dunkelheit.

So schickte mich meine Mutter oft abends in ein Nachbardorf, in dem meine Tante wohnte, um etwas zu bringen, abzuholen oder auszurichten. Der Weg führte vorbei an Maisfeldern und Bäumen und ich hatte oft ein mulmiges Gefühl, Angst, auf dem Weg von Löwen oder anderen wilden Tieren angegriffen zu werden.

„„Ich seh‘ Dich!““ weiterlesen

So einfach und doch genial!!!

Bibliothek der Dinge

Erstaunlich! Warum ist da niemand früher draufgekommen???

In Kanada eröffnet die erste „Bibliothek Für Alles, was Mann/Frau Im Leben braucht

Was für ein genialer Einfall: In der kanadischen Stadt Toronto hat vor kurzem die erste „Library of Things” – die erste Bibliothek der Dinge – ihre Türen geöffnet. Jeder kann hier nun Bohrer, Diskokugeln, Brettspiele oder Sportausrüstung leihen. Alles also, was man im Leben so braucht. Einfach grandios! Mehr dazu hier.

Zu schön um wahr zu sein, oder…

Die Hoodie-Initiatoren feiern den Start des Projekts

Es klingt dramatisch – und das ist es auch: 12 Monate Odyssee auf fragwürdigen Routen quer durch Europa, Zwangshaft in Bulgarien seit 2,5 Jahren getrennt von der Familie, die Schwester bis vor kurzem zwischen Bomben und dem blanken Überlebenskampf in Aleppo. Wie sich die Anerkennung in Deutschland als Geflüchteter nach 2 Jahren „Duldung“ anfühlt, ist nur schwer vorstellbar. Für Mahmoud, der aus Sorge um seine Familie unter dem Pseudonym Ahmed Schutz sucht, muss es sich wie ein Erdrutsch anfühlen. Seit dem 6.10. hat er die Gewissheit: er darf bleiben. Die jüngere Geschichte ist zu schön um wahr zu sein.   „Zu schön um wahr zu sein, oder…“ weiterlesen