Was die Klimakatastrophe für die Menschheit bedeutet

Die Bundesregierung ist nun schon fast ein Jahr im Amt und mit dem Versprechen angetreten, 1,5-Grad-Klimaschutz auf den Weg zu bringen – dafür reicht es noch nicht! Jetzt gilt es in eine erneuerbare Zukunft zu investieren, die Verkehrswende umzusetzen und die Transformation sozial gerecht zu gestalten. Finde Deine Demo, um am 23. September mit weltweit hunderttausenden die dringend notwendigen Umsetzungen für das Erreichen des 1,5-Grad-Ziels und die damit verbundenen Taten einzufordern.
Veranstalter:Fridays for Future
Veranstaltungsort:deutschlandweit
Beginn:23.09.2022   10:00 Uhr
Ende:23.09.2022   18:00 Uhr
Internet:Weitere Informationen

Auswirkungen und Handlungsempfehlungen für die diversen Regionen nach Postleitzahlen finden Sie hier!

Und die entsprechenden Fakten sind hier!

Neues vom Energiemarkt:
Ein Strommangel im Jahr 2022 ist in Deutschland nicht erkennbar, so das IWR. Von Januar bis August 2022 sind allein 158,8 Mrd. kWh (2021: 146,2 Mrd. kWh) und damit 12,6 Mrd. kWh bzw. 8,6 % mehr Ökostrom in das deutsche Stromnetz eingespeist worden als im Vorjahreszeitraum. Das geht aus einer IWR-Auswertung von Daten der europäischen Netzbetreiber (ENTSO-E) hervor.
„Die explodierenden Strompreise 2022 sind nicht auf fehlenden Strom in Deutschland zurückzuführen, sondern sind Folge teurer Gaskraftwerke in Kombination mit einem preistreibenden Strommangel in Frankreich, da hier derzeit 32 der insgesamt 56 Atomkraftwerke abgeschaltet sind“, so Allnoch weiter. Allein für das Jahr 2022 könnten durch den Ausfall der französischen Kernkraftwerke rd. 80 Mrd. kWh Atomstrom fehlen, der von den Nachbarländern Frankreichs mit gedeckt werden muss. (IWR-Pressedienst)

Um die Erzeugungsleistung der Photovoltaik-Anlagen auszugleichen, hätten Energieunternehmen etwas 20 Milliarden Kubikmeter Gas einkaufen müssen. Die Kosten dafür hätte derzeit bei 29 Milliarden Euro gelegen, sagen die Analysten von Ember Climate.

Diesen Beitrag teilen mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Haibischl