Nachhaltiger leben …

Es gibt sie die nachhaltigen, gemeinwohlorientierten Unternehmen!!

und seit kurzem gibt es auch einen alternativen Mobilfunkanbieter: WEtell

Ein junges StartUp hat mit einem erfolgreichen Crowdfunding, unterstützt von hunderten Einzeltätern, genügend finanzielle Mittel eingesammelt, um ihr ehrgeiziges Projekt in Gang zu bringen. Es ging um nicht weniger als einen neuen Mobilfunkanbieter gegen die große Menge von Platzhirschen durchzusetzen.
Auf Basis des weit verbreiteten D2 Netzes hat WEtell jetzt den Sprung in die Mobilfunkwelt geschafft und das mit ordentlich Öko-Konfetti im Gepäck!

Wie WEtell es ausdrückt: „Das Versprechen von einem Mobilfunk voller Klimaschutz, Datenschutz, Fairness & Transparenz zu halten, steht nun ganz im Fokus und WEtell freut sich, dich und alle bald bei WEtell zu begrüßen. Gemeinsam können wir einiges erreichen. Du. Wir. WEtell.“

Der Wechsel zu WEtell als nachhaltige Alternative im Mobilfunk ist ganz einfach, erstaunlich kostengünstig und funktionierte bei mir von Beginn an problemlos!

Noch zum Email Anbieter POSTEO.DE:

– 100 % Ökostrom von Greenpeace-Energy (reduziert den persönlichen CO²-Fußabdruck)

– Werbefreiheit in allen Bereichen

– kein Handel mit Kundendaten

– nachhaltiges Wirtschaften (alle Gelder laufen über Banken, die ihr Geld in ökologische und sozial sinnvolle und in Umwelt-Projekte einsetzen.)

– gemeinwohlorientierte Firmenphilosophie (z. B. 2 zusätzliche Urlaubstage für MitarbeiterInnen, wenn sie mit dem Zug in den Urlaub reisen, kostenloses vegetarisches Bio-Mittagessen für alle MitarbeiterInnen)

– ökologische Ausrichtung (z. B. Recyclingpapier, Büroausstattung usw.)

Diesen Beitrag teilen mit:

Eine Antwort auf „Nachhaltiger leben …“

  1. Zurzeit gibt es ein ganz spezielles Angebot: WEtell Tarif. SHIFT Smartphone. Ecosia grüne Suchmaschine + Je nach Phone werden entweder 77 Bäume gepflanzt oder 77 Bäume und zusätzlich ein Solarmodul.

Kommentare sind geschlossen.